Aschacher Schopper – und Fischermuseum

 

 

Das Aschacher Schopper – und Fischermuseum ist wieder offen!

 Lange hat es heuer gedauert, bis wir das Aschacher Museum wieder öffnen konnten. Das Virus hat auch uns schwer getroffen, aber jetzt ist es wieder so weit. Nach einem gemütlichen Spaziergang entlang des Treppelweges donauaufwärts, zur linken Hand die schöne Häuserfront, rechts das eifrige Treiben der Wasservögel beobachtend, ist das Schopper -und Fischermuseum  bald erreicht. Der 20 Meter lange Trauner (Holzschiff)  lädt zum Verweilen ein. Aber auch der Besuch des Doppelmuseums ist immer wieder dank der seltenen Schiffmodelle und des übersichtlichen gut lesbaren Textes geeignet, auf lockere Art und Weise Kultur zu genießen. Für Jugendliche besonders geeignet: das Schoppen. Für die Fischbegeisterten bietet die Sammlung im ersten Stock erstklassige Präparate aus der Fisch – und Vogelwelt. Filme bereichern zusätzlich das Geschaute. Daneben steht eine alte Schmiede, in der die für die Schiffe gebrauchten Werkzeuge und Nägel angefertigt worden sind.

Öffnungszeiten:

Ab 4.Juli 2020 ist das Museum täglich, außer Freitag, von 10,00 Uhr – 12,30 Uhr und von 13,30 Uhr – 17,00 Uhr göffnet.

 

Der Vorstand des Museumsvereines lädt  zu einem Besuch herzlich ein!

 

www.museum.aschach.at

museumsverein@aschach.at

 

Preise_Öffnungszeiten_2020