Sichling (Ziege) Pelecus cultratus © Hauer-Naturfoto / LFVOÖ

  • sichling_1
  • sichling_2

Schonzeit

Ganzjährig geschont! (Krautlaicher)

Mindestmaß

Kein Mindestmaß festgesetzt, da ganzjährig geschont!

Wesentliche Merkmale

  • schlanker, niedriger Körper mit fast gerader Rückenlinie und kielförmiger Bauchkante
  • stark oberständiges Maul
  • große Brustflossen
  • Rückenflosse beginnt über dem Ansatz der Afterflosse
  • wellenförmige Seitenlinie

Lebensräume

Der Sichling bevorzugt langsam fließende Donauabschnitte, aber auch seichte Seen der Tiefebene, wie zum Beispiel den Neusiedlersee.

Nahrung

wirbellose Kleiniere (Plankton, Insektenlarven und Anflugnahrung)

Größe

Die Durchschnittsgröße liegt bei 30 cm, Längen von bis zu 45 cm sind möglich.