Zingel Zingel zingel © Hauer-Naturfoto / LFVOÖ

  • zingel_1
  • zingel_2

Schonzeit

1. Februar bis 31. Mai (Kieslaicher)

Mindestmaß

20 cm

Wesentliche Merkmale

  • vordere Rückenflosse hat 13 bis 15  Stachelstrahlen
  • dunkle Querbinden am Körper haben verwaschene Ränder
  • Kiemendeckel endet mit kräftigem Dorn
  • brustständige Bauchflossen
  • unterständiges Maul

Lebensräume

Donau und einige Zuflüsse

Nahrung

Verschiedenste Bodenorganismen und Kleintiere (Insektenlarven, Würmer, Kleinkrebse), auch kleine Fische

Größe

Die Durchschnittsgrößen liegen bei 15 cm bis 30 cm. Unter idealen Bedingungen kann er über 40 cm lang und 1 kg schwer werden.

Nicht verwechseln

Streber
  • vordere Rückenflosse mit maximal 8 bis 9 Flossenstrahlen
  • auffallend dünner Schwanzstiel
  • 4 bis 5 dunkle Querbinden am Körper mit scharf abgegrenzten Rändern