Koppelrecht Au/Donau

Donau von km 2108,75 bis km 2102,00, das ist die Donau von oberhalb der Aistmündung bis zur Kriegauer Lacke samt Innenwässer:

  • Aist – der Seberner Brücke bis zur Einmündung in die Donau
  • Schwarzaistbach von der Aist bis einschließlich Teich in Au an der Donau
  • Hafenbecken in Au
  • Parallel zur Donau fließt der Altarm 2: (Flutmulde) Ab der Abzweigung in den Auwald kann hier auf einer Länge von 3 km so manch schöne Forelle gefangen werden.

Bestimmungen

  • Fangbeschränkungen: 3 Fische der Arten Salmoniden, Hecht, Karpfen, Zander, Aalrutte und Wels. Übrige Arten unbeschränkt.
  • Nachtangeln erlaubt

Lizenzausgabe

  • Erwin Wahl, Wimm 2, 4331 Naarn, Tel.: +43 69914412295, E-Mail: erwin.wahl@gmx.at
  • Reinhard Oppenauer, Marktstraße 50, 4332 Au/Donau, Tel.: +43 7262 54631, E-Mail: oppenauer.au@aon.at
  • Gasthaus Pühringer, „Hafenwirt“, Marktstraße 42, 4332 Au/Donau, Tel: +43 7262 58513, E-Mail: hafenwirt@gmx.at

Lizenzpreise ab 2020

  • Jahreslizenz:                        85,00 Euro
  • Jugendkarte bis 18 Jahre: 50,00 Euro
  • Tageslizenz:                         15,00 Euro

donau_perg_au1