Traun bei Gmunden (Scherrerwasser)

Das Scherrerwasser 1 beginnt an der Fischereigrenze zum Traunsee und endet ca. 60 m oberhalb der Traunbrücke.

Angelzeit: 0 bis 24 Uhr

Das Scherrerwasser 2 beginnt am Ende des Scherrerwassers 1 und endet am Kraftwerk Gmunden in der Nähe des Gasthauses Marienbrücke. Im Bereich der beiden Brücken gibt es zwei Zonen, die nur mit der Fliege befischt werden dürfen. In der übrigen Strecke kann auch mit Spinnrute und künstlicher Fliege gefischt werden.

Lizenzausgabestellen, weitere Infos und Preise finden sie auf der Homepage des Fischervereines Traunsee

 

Traun bei Gmundne