Sipbach-Weißkirchnerbach

Geografische Lage

Das Fischereirevier Sipbach-Weißkirchnerbach liegt im Bereich der Bezirke Kirchdorf, Wels- Land und Linz-Land und umfasst das Einzugsgebiet des Sipbaches und des Weißkirchnerbaches (auch Weyerbach genannt). Beide Bäche vereinigen sich nördlich von Hasenufer und münden anschließend in die Traun. Die nördliche Reviergrenze verläuft entlang der Gemeindegrenze zwischen den Gemeinden Haid und Pucking. Größere Seen im Revier:

  • Puckinger See
  • Baggerseen Oberreiter
  • Grillenbergerteich

Regionen und Fischarten

Alle Bäche im Revier sind der oberen und unteren Forellenregion mit deren für diese Region typischen Fischarten wie Bachforelle, Regenbogenforelle, Bachsaibling, Aitel, und Koppe zuzuordnen. Im Unterlauf sind auch gelegentlich noch Rotauge und Nase anzutreffen.

Dietmar Neuhofer

Revierleitung

Obmann Dietmar Neuhofer
Siemensstraße 5
4055 Pucking

Tel.: +43 664 88329484
didi.neuhofer@oxi.at