Flussbarsch (Barsch) Perca fluviatilis © Hauer-Naturfoto / LFVOÖ

  • Flussbarsch © Hauer
  • flussbarsch_2

Schonzeit

1. Februar bis 31. Mai

Mindestmaß

10 cm

Wesentliche Merkmale

  • zwei getrennte Rückenflossen, die vordere mit Stachelstrahlen
  • dunkler Fleck am Ende der ersten Rückenflosse
  • sechs bis elf dunkle Querbänder an den Körperseiten
  • brustständige Bauchflossen
  • kleiner Dorn am Ende der Kiemendeckel

Alter

Über 10 Jahre

Lebensräume

Der Flussbarsch ist sehr anpassungsfähig und kommt in fast allen wärmeren, fließenden und stehenden Gewässern vor (Schwarmfisch).

Nahrung

Kleinere Wassertiere aller Art und Fische

Größe

Die Durchschnittsgrößen liegen bei 15 cm bis 30 cm. Unter idealen Bedingungen kann er über 50 cm lang und über 3 kg schwer werden.