Schleie Tinca tinca © Hauer-Naturfoto / LFVOÖ

  • schleie_1
  • schleie_2
  • schleie_3

Schonzeit

16. Mai bis 30. Juni (Krautlaicher)

Mindestmaß

25 cm

Wesentliche Merkmale

  • breites, endständiges Maul mit kurzer Maulspalte
  • roter (rotgelber) Augenkreis
  • je ein Bartfaden in den Maulwinkeln
  • sehr kleine Schuppen, mit dicker Schleimschicht bedeckt

Alter

bis zu 20 Jahre

Lebensräume

Die Schleie liebt stehende und langsam fließende Gewässer mit weichem Grund und ausreichendem Pflanzenbewuchs.

Nahrung

wirbellose Kleintiere sowie pflanzliches Material

Größe

Die Durchschnittsgrößen liegen bei 30 cm bis 35 cm. Mancherorts kann die Schleie aber auch über 50 cm lang und über 4 kg schwer werden.