Schrätzer (Schratz) Gymnocephalus schraetser © Hauer-Naturfoto / LFVOÖ

  • schraetzer_1
  • schraetzer_2

Schonzeit

Ganzjährig geschont! (Haftlaicher)

Mindestmaß

Kein Mindestmaß festgesetzt, da ganzjährig geschont!

Wesentliche Merkmale

  • zwei zusammengewachsene Rückenflossen, die vordere mit Stachelstrahlen
  • leicht unterständiges, kleines Maul
  • zwei bis vier dunkle Längsstreifen an den Körperseiten
  • brustständige Bauchflossen
  • kräftiger Dorn am Ende der Kiemendeckel

Lebensräume

Donau und ihre Nebenflüsse, wobei er sich an tiefen Stellen mit Kies- oder Sandgrund aufhält.

Nahrung

Kleinere Bodentiere aller Art

Größe

Die Durchschnittsgrößen liegen bei 15 cm, Längen bis 25 cm und darüber sind selten.